Kolík
Volksmusik

Kolik

Volksmusik
Konzerte:10:00,10:45,11:30,13:00,13:45,14:30,15:15,16:00,16:45 h
Spielort:
HLOHOVEC/ Farma Nesyt

Hackbrettmusik interpretiert von Kindern hat in der Musikschule Mikulov, deren Wurzeln bis Ende der 1950er Jahre zurückreichen, Tradition. Seitdem wird rund um die Uhr gearbeitet und zahlreiche Erfolge bei Auftritten und Wettbewerben wie der erste Platz bei nationalen Musikschulbewerben und internationalen Shows konnte eingefahren werden. Diese Erfolge sind das Ergebnis der Arbeit und des Enthusiasmus mehrerer Generationen junger Musiker und ihrer engagierten Lehrer. Der erste Leiter und Gründer der Tradition war Josef Košulič, gefolgt von Antonín Seménka, Vítězslav Vyhoda, Věra Kunovová, Irena Mrázková, Karel Martiš, Jiří Vrbka, Helena Slavíková. Dulcimermusik Kolík widmet sich der Vorbereitung seines eigenen Musikprogramms und kooperiert gleichzeitig mit dem Kindertanzensemble Palavánek, mit dem er auch eine Reihe von Performances und gemeinsamen Erfolgen verbindet.

Trombone Gang'Stars
Volksmusik

Trombone Gang’Stars

BLÄSERENSEMBLE
Konzerte: immer zur halben Stunde
Spielort: WILFERSDORF/ Liechtensteinschloss

Das Ensemble besteht seit Herbst 2013 und wurde von den beiden Ensembleleitern Wolfgang Strasser und Karl Seimann gegründet. Die 4 jungen Männer

Lukas Huysza (16) – Posaune – Wilfersdorf – Musikverein Wilfersdorf und Umgebung
Matthias Prukl (16) – Posaune – Michelstetten – Jugendkapelle Staatz und Umgebung
Florian Strasser (15) – Posaune – Hüttendorf – Musikverein Wilfersdorf und Umgebung
Andreas Stöger (16) – Bassposaune – Paasdorf – Stadtkapelle Mistelbach

spielen neben Posaune auch noch andere Instrumente, wie z. B. Tenorhorn, Bariton, Klavier.

Neben vielen Auftritten im Rahmen von Konzerten, Benefizveranstaltungen, kirchlichen Festen und lokalen Feierlichkeiten, konnte das Ensemble bei den Wettbewerben „Spiel in kleinen Gruppen“  und „prima la musica“ sowohl solistisch als auch im Ensemble hervorragende Erfolge erspielen.



Stallberg Sextett
Volksmusik

Stallberg Sextett

VOLKSMUSIK
Konzerte: immer zur vollen Stunde
Spielort: WILFERSDORF/Liechtensteinschloss

Die Stallberg Musikanten spielen in einer typisch mährischen Blasmusikbesetzung, welche je nach Anforderung sieben bis 13 Musikanten umfasst. Sie präsentieren dem Publikum ihre Musikrichtung als schwungvolle, lebendige und junge Musik. Durch die Vielseitigkeit der Musikanten reicht das Repertoire von traditionellen Märschen über böhmisch/mährische Polkas und Walzer bis hin zu Evergreens und modernen Hits im Big Band Stil, welche vom Leiter, Robert Brenner, oft eigens arrangiert werden.
Überregionale Bekanntheit erreichten die Stallbergmusikanten durch einige Radio- und Fernsehauftritte, besonders aber auch durch die zahlreichen Auftritte zwischen Burgenland und Salzburg.


Vinobrass
Brass

Vinobrass

BRASS
Konzerte: 10:45,11:45,12:45,13:45,14:45,15:45,16:45 h
Spielort:
POYSDORF/Wein.zeit – Freigelände WEIN+TRAUBEN Welt

Vinobrass‘ Ursprung liegt im Verruckten Dorf, haben sich doch 3 Herrnbaumgartner Brüder einen Lebensmusikabschnittspartner gesucht und begeistern als Brassquartett das Publikum – am liebsten in den Weinviertler Kellergassen. Der Schwerpunkt liegt auf böhmisch-mährischer Blasmusik. Je später aber die Stunde ist, umso mehr Pop, Rock und Jazz wird ins Programm gemischt – wohlgemerkt direkt proportional zum Weingenuss.


Bernhard Wiesinger
Jazz

Bernhard Wiesinger Quartett

JAZZ
Konzerte: 10.15,11:15,12:15,13:15,14:15,15:15,16:15 h
Spielort
POYSDORF/Weingut Genießerhof Haimer

Das Jazzquartett rund um den Weinviertler Jazzsaxofonisten Bernhard Wiesinger spielt vorwiegend Standards aus dem Great Amercian Songbook. Die Improvisation über bekannte Songs und Broadway Hits der 30er und 40er Jahre wie Take The A-Train (Duke Ellington), The Girl From Ipanema (A.C. Jobim), Somewhere Over The Rainbow (H.Arlen), steht im Mittelpunkt der hochkarätig besetzten Gruppe.

Durch ihre Spielfreude, Spontanität und Virtuosität überzeugt diese Band sowohl erfahrene Jazzhörer als auch nicht-Jazz-affines Publikum. www.bernhardwiesinger.com

B.W. – Saxofon
Matyas Bartha – Piano
Martin Treml – Kontrabass
Walther Großrubatscher – Schlagzeug


Claire Jazz Band
Jazz

Claire Jazz Band

JAZZ
Konzerte: 10:00,11:00,12:00,13:00,14:00,15:00,16:00 h
Spielort:
POYSDORF/Eisenhut Haus

Es war eine heiße Sommernacht im Jahr 2014, in der sich mehrere Musiker des Konservatoriums von Kromeriz mit einer Vorliebe für Jazz, klassische Musik und Wein spontan zusammenfanden, um eine Jazzband für eine Nacht zu gründen. Dieser spontane Auftritt war jedoch so erfolgreich und die Resonanz so positiv, dass es zu schade gewesen wäre, diese gut funktionierende Zusammenarbeit nicht weiterzuführen. So blieb den Protagonisten keine Wahl, als das Repertoire zu erweitern, einen Proberaum zu suchen und einen Namen zu finden… – und so erblickte die Clarie-Jazz-Band das Licht der Welt.

Ritmo Factory
Sonstiges

Ritmo Factory

SCHLAGZEUGSHOW
Konzerte: 10:00,10:45,11:30,13:00,13:45,14:30,15:15,16:00,16:45 h
Spielort: LEDNICE/Nový dvur u lednice – Der neue Hof bei Lednice

Ritmo Factory ist eine moderne Schlagzeugshow, die die Stärke von exotischen Rhythmen und den modernen Klang der Elektro- und Tanzmusik verbindet. Es werden Rhythmen der ganzen Welt in einer echt originellen Darstellung geboten, wobei Brasilien, Südamerika und Samba die größte Inspiration liefern. Den Besucher erwartet eine ausdrucksvolle Darbietung professioneller Drummer voller Energie und Temperament.  

Meckie Messer Klezmer Band
Weltmusik

Mackie Messer Klezmer Band

KLEZMER, WELTMUSIK
Konzerte: 10:00,10:45,11:30,13:00,11:30,13:00,13:45,14:30,15:15,16:00,16:45 h
Spielort: LEDNICE/ Drei Grazien

Die Band hat sich auf freie, unorthodoxe Interpretationen des jüdischen Liedguts Zentral- und Osteuropas spezialisiert. Die Art und Weise ihres Zusammenspiels ist absolut originell, unkonventionell und einzigartig. Dementsprechend sieht auch die Zusammensetzung der Instrumente aus – Akkordeon, Kontrabass, Banjo, Geige, Saxophon – die von der hervorragenden Altstimme der Sängerin ergänzt werden.

Jarda W.Kotek – Kontrabass, Bassgitarre
Petr Kostka – Gitarre, Banjo
Káťa Vlastová – Saxophon, Querflöte
Veronika Mireková – Gesang
Lenka Součková – Geige
Jan Paulík – Schlagzeug
Ondřej Zlevor – Akkordeon

Spolektiv
Folk/Country

Spolektiv

FOLK
Konzerte:  10:00,10:45,11:30,13:00,11:30,13:00,13:45,14:30,15:15,16:00,16:45 h
Spielort: LEDNICE/ Kurkolonade

Spolektiv hat sich ganz den Werken der Folk-Literatur verschrieben. Dabei kommen klassischen Gitarren, Blasinstrumente, sechssaitige Bässe, Schlagzeug sowie moderne, industrielle Musikinstrumente und -geräte zum Einsatz. So verschmelzen Elemente von Folk Rock, Rock, Chanson und Jazz und prägen den einzigartigen Sound von Spolektiv.

www.spolektiv.cz

Renata Švecová – Gesang und Schlagzeug
Jarda Hnízdil – Gesang, Gitarre, Akkordeon
Martin Jančura – Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Saxophon
Tonda Vidlák – Saxophone, Klarinette, Flöten, Blaswandler und Windinstrument
Jirka Regásek – Bassgitarre

Kantilena
Chormusik

Kantiléna

CHOR
Konzerte: 10:15 – 17:00 h
Spielort: VALTICE/Stadtplatz

Der Kinderchor Kantiléna besteht seit 1956 und wurde von Ivan Sedláček als Šlapanice Kinderchor gegründet. Bereits nach sechs Jahren intensiver Arbeit machte der Sängerverein mit dem Sieg im staatlichen Wettbewerb in Bratislava auf sich aufmerksam. Im Jahre 1967 entstand aus der als Schülerchor gegründeten Gruppe ein Spitzenchor mit dem heutigen Namen. Seit 2006 wird der Chor vom Dirigenten und Chormeister Jakub Klecker geleitet. Kantiléna erhielt bei zahlreichen internationalen Wettbewerben höchsten Auszeichnungen, tritt auf der ganzen Welt auf und arbeitet mit führenden Orchestern und Dirigenten zusammen.

Kinderchor des ungarischen Rundfunks
Chormusik

Kinderchor des ungarischen Rundfunks

CHOR
Konzerte: 10:15 – 17:00 h
Spielort: VALTICE/Stadtplatz

Der Kinderchor des ungarischen Rundfunks gehört weltweit zu jenen mit der längsten Tradition in seiner Chorgattung. Der Chor entstand im Jahre 1955 durch die Initiative von Valéria Botka und László Csányi. Seit 2019 arbeitet das Gesangensemble unter dem Chormeister Soma Dinyés. Innerhalb des 60jährigen Bestehens reiste der Chor wortwörtlich um die ganze Welt. Er trat auf bedeutenden Bühnen auf und arbeitete mit einer Reihe von führenden und weltbekannten Dirigenten und Solisten zusammen. Das Repertoire umfasst Lieder von Autoren der Renaissance bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen.

Mittelalterliche Musik

Weytora

MITTELALTERLICHE MUSIK
Konzerte: 10:00,10:45,11:30,13:00,13:45,14:30,15:15,16:00,16:45 h
Spielort: PODIVÍN/Johannes-Burg

Das Ensemble Weytora widmet sich der Interpretation der sogenannten „alten Musik“. Im Zentrum ihres Interesses steht vor allem die Musik des europäischen Mittelalters. Weil jedes Ensemblemitglied mehrere Instrumente beherrscht, ermöglicht das eine sehr variable Besetzung, wodurch der individuelle Charakter der Kompositionen besonders gut zum Ausdruck kommt. Das umfangreiche Repertoire beinhaltet geistliche und weltliche, ernste und scherzhafte, Liebes- und Trinklieder. Die Auftritte des Ensembles Weytora schaffen nicht nur durch ihre Musik, sondern auch durch originalgetreue Nachbildungen von historischen Instrumenten und Kostümen eine einzigartige, mittelalterliche Atmosphäre.

http://www.weytora.cz/

Folk/Country

Popojedem

BLUEGRASS
Konzerte: 10:00-17:00 h
Spielort: SEDLEC/Weine aus Sedlec, Weinbauareal

Die Band „Popojedem“ (auf deutsch „Fahren wir ein Stück weiter“) wurde im Jahre 2008 gegründet und interpretierte Country und Bluegrass bereits bei diversen Genre-Festivals, aber auch bei anderen Veranstaltungen. Sie wurde mehrmals bei dem im Rahmen des Festivals „Porta“ veranstalteten Wettbewerb in ihrer Region ausgezeichnet, zweimal war sie im nationalen Semifinale und erlangte auch im Bereich Film Popularität. Ihr Credo: „Wir lieben Bluegrass und wir lieben die Begegnungen mit den Menschen, die diese Musik gemeinsam mit uns erleben wollen.“

Klassik

Za Rohem

KLASSISCHE MUSIK
Konzerte: 10:00,10:45,11:30,13:00,13:45,14:30,15:15,16:00,16:45 h
Spielort: VALTICE/Rendez-vous/Dom Dianas (Jagdschlösschen)

Das Horn-Ensemble Za Rohem wurde vor fünf Jahren von Studenten der Hornklasse von Prof. Jindřich Petráš auf der Janáček Musikakademie in Brünn gegründet. Mittlerweile sind die Mitglieder zum Großteil bereits Absolventen und aktive Musiker, die mehrmals im Jahr zusammenkommen und ein interessantes Repertoire in unkonventioneller Besetzung darbieten. Der Ensemble setzt sich aus sechs bis acht Waldhörnern und ausnahmsweise einer Trompete zusammen. Das Repertoire ist sehr spezifisch und umfasst meistens Arrangements, die auch genau für diese Besetzung geschrieben wurden. Ein besonderer, musikalischer Schwerpunkt von Za Rohem liegt auf Filmmusik und Swing. Es wird aber auch nicht auf die Wurzeln des Waldhorns vergessen und die traditionelle Hubertusmesse gespielt, die dem Zuhörer die Schönheit des Waldhorns besonders eindrucksvoll vermittelt.

www.prokoncert.cz

Jazz

Sebranka Jazz Orchestra

JAZZ, SWING
Konzerte: 10:00 – 17:30 h
Spielort: MIKULOV/Galerie Konvent

Das Sebranka Jazz Orchestra ist ein Kollektiv von zwölf begeisterten Musikern aus Dačice und weiterer Umgebung. Sie spielen modernen Jazz, Swing, lateinamerikanische Melodien sowie spezielle Arrangements von Rock-Hits und Pop-Songs der 80er Jahre bis hin zur Gegenwart. Das Sebranka Jazz Orchestra ist in Clubs, auf Musik- und Filmfestivals sowie bei städtischen und kulturellen Veranstaltungen zu hören. Sie treten zusammen mit verschiedenen, bekannten Musikern wie zuletzt mit Ondřej Ruml auf dem Festival „Za dačickou kostku cukru“. In seinem Projekt „Jazz in den Schulen“ unterstützt das Sebranka Jazz Orchestra junge Jazzmusikanten in Musikschulen. Die Fähigkeiten zur Improvisation und die musikalischer Kreativität dieser jungen Musiker lässt niemanden kalt!

https://www.facebook.com/Sebranka-jazz-orchestra-1487193508246293/

Jazz

Vilem Spilka Quartett

JAZZ
Konzerte: 10:30 – 17:00 h
Spielort: VALTICE/CHÂTEAU VALTICE – WEINSCHEUNE

Das Vilém Spilka Quartet wurde im Jahre 2013 gegründet. Es gehört zu einer der musikalischen Projekte von Vilém Spilka und Radek Zapadlo, die auch im Unity Quartet, im Two-Generation Trio und im Quartett des legendären Kontrabassisten Vincenc Kummer zusammen spielen. Durch das vieljährige, gemeinsamen Musizieren entstand ein fast telepathisches Zusammenspiel der beiden Freunde. Inhaltlich setzen sie sich mit neuem Musikmaterial aus der Feder von Komponisten verschiedenster Genres, aber auch mit jenem aus ihrem eigenen musikalischen Schaffen auseinander. Darüber hinaus bietet die Kombination von Saxophon und Gitarre eine einmalige klangliche Kompatibilität, die bei einer verlässlichen und innovativen Rhythmusgruppe am Besten zum Tragen kommt. In dieser einzigartigen Kombination treffen mit dem dynamische Perkussionist Martin Kleibl und dem musikalischen Allrounder Vlastimil Trllo äußerst erfahrene Musiker verschiedener Genres aufeinander, die ein außergewöhnliches, musikalisches Erlebnis garantieren.

www.vilemspilka.cz

Radek Zapadlo – Saxophon
Vilém Spilka – Gitarre
Peter Korman – Kontrabass
Martin Kleibl – Schlagzeug

Volksmusik

Weinviertler Blos

BLASMUSIK
Konzerte: 10.00,10:45,11:30,13:00,13:45,14:30,15:15,16:00,16:45 h
Spielort: Schrattenberg, Schaumühle

Der Ursprung der „WvB – Weinviertler Blos“ sind Musikanten die in verschiedenen Musikkapellen spielen und im Weinviertel dahoam san. Um ein Gegenstück für böhmische Blasmusik-die im Weinviertel sehr verbreitet ist-zu machen, überlegten wir österreichische bzw. alpenländische Volksmusik zu spielen, und so gründeten wir die „Weinviertler Blos“.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten geeignete Bläser zu finden, nahm das Ganze irgendwann Formen an, und so war unsere Besetzung vorerst komplett.

Wir mußten unser Repertoire und unsere Spielweise ändern da wir sehr stark von der böhmischen Blasmusik geprägt wurden. Es hörte sich am Anfang seltsam an, als wir versuchten einen boarischen im böhmische Stil zu spielen…Na ja aber wir lernten sehr schnell.

Josef „Joe“ Trunde – 1. Flügelhorn, hin und wieder Bass
Georg „Schurl“ Wolf – Steir. Harmonika und Bariton
Gerhard „Gertschi“ Kugler – 2. Flügelhorn
Franz „Bautschi“ Bauerfeind – Basstrompete, Bariton, Zugposaune
Thomas „Tom“ Aigner – Bass

http://www.weinviertlerblos.at/

Jazz

Nut Jazz Five

JAZZ
Konzerte: 10:00,10:45,11:30,13:00,13:45,14:30,15:15,16:00,16:45 h

Spielort: BRECLAV/Cyklosféra (Schlossareal)

Nut Jazz Five ist eine junge, dynamische Formation, die sich dem traditionellen Jazz und Dixieland verschrieben hat! Mit viel Spielwitz und Spontanität fesseln sie die Zuhörer mit dem Sound der 20er Jahre, ganz im Sinne des New Orleans Jazz.

www.nutjazz.at

Walter Kortan, tp
Georg Schrattenholzer, tb
Thomas Scherrer, git, bj
Hubert Bründlmayer, dr
Andreas Humpel, sousaphon

Weltmusik

Kollegium Kalksburg

Neues Wienerlied
Konzerte: 10:15,11:00,11:45,13:15,14:00,14:45,15:30,16:15 h
Spielort: HERRNBAUMGARTEN/Keller Umschaid, Hauptstrasse 49

Die drei im besten Sinne des Wortes dilettierenden Kapellmeister sind Fanatiker des Ausdrucks, große Entdecker im Reiche des Erhabenen, auch des Hässlichen und Grässlichen, noch größere Entdecker im Effekte, in der Kunst der Schauläden. Allesamt Talente weit über ihr Genie hinaus. Virtuosen durch und durch! Geborene Feinde der Logik und der geraden Linie, begehrlich nach dem Fremden, dem Exotischen, dem Ungeheuren.

http://www.kollegiumkalksburg.at/