Allgemein

Jagdhornbläser Bernhardsthal

BLÄSERENSEMBLE
Konzerte: 10:30 – 11:30 h
Spielort: Reistenkolonnade

Die Jagdhornbläsergruppe des Hegeringes Bernhardsthal unter Hornmeister Werner Bayler besteht aus 12 Mitgliedern. Gespielt wird mit dem Fürst-Pless-, sowie dem Parforcehorn – normalerweise nur bei jagdlichen Veranstaltungen, aber heuer auch bei MUSIK AUF DEM FAHRRAD!

Allgemein

Klane Partie

BLASMUSIK
Konzerte: 12 h,13 h,14 h,15 h,16 h

Spielort: POYSDORF/WEIN.zeit

Die klane Partie besteht aus sieben Musikern aus dem nordöstlichen Weinviertel direkt an der tschechisch-slowakischen Grenze. Der Großteil der Künstler stammt vom MV-Bernhardsthal, der Rest aus Nachbargemeinden. Es wird in folgender Besetzung gespielt: Tuba, Schlagzeug, Tenorhorn-Posaune, Baryton-Posaune, dreimal Flügelhorn bzw. Trompete. Das Ensemble ist der böhmisch-mährischen Blasmusik treu geblieben und spielt nicht „schneller und höher“, sondern Stücke aus der unteren Schublade von Komponisten wie Manas, Kubes, Hotovi, Hulak ,Zvacek, Gursky, Konecny usw. Bisher war die KLANE PARTIE bei Kirtagen und bei diversen Festen und Feiern zu hören. Sie waren auch im Tschechischen Hodonin im Kulturhaus eingeladen und durften mit Kapellen wie Moravanka, Bojane, Gloria usw auftreten.

Trombone Gang'Stars
Volksmusik

Trombone Gang’Stars

BLÄSERENSEMBLE
Konzerte: 10 – 10:30 h in VALTICE/Stadtplatz (Eröffnung)

sowie um 11:45,12:45,13:45,14:45,15:45,16:45 h in POYSDORF/Weingut Genießerhof Haimer

Das Ensemble besteht seit Herbst 2013 und wurde von den beiden Ensembleleitern Wolfgang Strasser und Karl Seimann gegründet. Die 4 jungen Männer

Lukas Huysza (16) – Posaune – Wilfersdorf – Musikverein Wilfersdorf und Umgebung
Matthias Prukl (16) – Posaune – Michelstetten – Jugendkapelle Staatz und Umgebung
Florian Strasser (15) – Posaune – Hüttendorf – Musikverein Wilfersdorf und Umgebung
Andreas Stöger (16) – Bassposaune – Paasdorf – Stadtkapelle Mistelbach

spielen neben Posaune auch noch andere Instrumente, wie z. B. Tenorhorn, Bariton, Klavier.

Neben vielen Auftritten im Rahmen von Konzerten, Benefizveranstaltungen, kirchlichen Festen und lokalen Feierlichkeiten, konnte das Ensemble bei den Wettbewerben „Spiel in kleinen Gruppen“  und „prima la musica“ sowohl solistisch als auch im Ensemble hervorragende Erfolge erspielen.



Volksmusik

Stallberg Sextett

VOLKSMUSIK
Konzerte: 9:30 – 11:00 h

Spielort: WILFERSDORF/Liechtensteinschloss

Die Stallberg Musikanten wurden 1993 in Großengersdorf gegründet und präsentieren dem Publikum schwungvolle, lebendige und junge Blasmusik.

Durch die Vielseitigkeit der Musikanten reicht das Repertoire von traditioneller österreichischer Musik, wie z.B. Märsche, böhmisch/mährische Polkas und Walzer über Werke von aktuellen zeitgenössischen Komponisten, insbesondere aus dem Weinviertel, wozu auch diverse Eigenkompositionen aus den Reihen der Stallberg Musikanten zählen, bis hin zu Evergreens und modernen Hit’s im Disco- und Big Band – Stil, welche vom Leiter, Robert Brenner, oft eigens arrangiert werden.


Bernhard Wiesinger
Jazz

Bernhard Wiesinger Trio

JAZZ
Konzerte: 10.15,11:15,12:15,13:15,14:15,15:15,16:15 h
Spielort:
POYSDORF/Weingut Genießerhof Haimer

Das Jazztrio rund um den Weinviertler Jazzsaxofonisten Bernhard Wiesinger spielt vorwiegend Standards aus dem Great Amercian Songbook. Die Improvisation über bekannte Songs und Broadway Hits der 30er und 40er Jahre wie Take The A-Train (Duke Ellington), The Girl From Ipanema (A.C. Jobim), Somewhere Over The Rainbow (H.Arlen), steht im Mittelpunkt der hochkarätig besetzten Gruppe.

Durch ihre Spielfreude, Spontanität und Virtuosität überzeugt diese Band sowohl erfahrene Jazzhörer als auch nicht-Jazz-affines Publikum. www.bernhardwiesinger.com

B.W. – Saxofon
Erwin Schmidt – Hammond B3 (E-Orgel)
Joris Dudli – Schlagzeug


Jazz

Vilem Spilka Quartett

JAZZ
Konzerte: 10:30 – 17:00 h
Spielort: HERRNBAUMGARTEN/Keller Umschaid

Das Vilém Spilka Quartet wurde im Jahre 2013 gegründet. Es gehört zu einer der musikalischen Projekte von Vilém Spilka und Radek Zapadlo, die auch im Unity Quartet, im Two-Generation Trio und im Quartett des legendären Kontrabassisten Vincenc Kummer zusammen spielen. Durch das vieljährige, gemeinsamen Musizieren entstand ein fast telepathisches Zusammenspiel der beiden Freunde. Inhaltlich setzen sie sich mit neuem Musikmaterial aus der Feder von Komponisten verschiedenster Genres, aber auch mit jenem aus ihrem eigenen musikalischen Schaffen auseinander. Darüber hinaus bietet die Kombination von Saxophon und Gitarre eine einmalige klangliche Kompatibilität, die bei einer verlässlichen und innovativen Rhythmusgruppe am Besten zum Tragen kommt. In dieser einzigartigen Kombination treffen mit dem dynamische Perkussionist Martin Kleibl und dem musikalischen Allrounder Vlastimil Trllo äußerst erfahrene Musiker verschiedener Genres aufeinander, die ein außergewöhnliches, musikalisches Erlebnis garantieren.

www.vilemspilka.cz

Radek Zapadlo – Saxophon
Vilém Spilka – Gitarre
Peter Korman – Kontrabass
Martin Kleibl – Schlagzeug

Volksmusik

Weinviertler Blos

BLASMUSIK
Konzerte: 10.00,10:45,11:30,13:00,13:45,14:30,15:15,16:00,16:45 h
Spielort: SCHRATTENBERG/Schaumühle

Der Ursprung der „WvB – Weinviertler Blos“ sind Musikanten die in verschiedenen Musikkapellen spielen und im Weinviertel dahoam san. Um ein Gegenstück für böhmische Blasmusik-die im Weinviertel sehr verbreitet ist-zu machen, überlegten wir österreichische bzw. alpenländische Volksmusik zu spielen, und so gründeten wir die „Weinviertler Blos“.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten geeignete Bläser zu finden, nahm das Ganze irgendwann Formen an, und so war unsere Besetzung vorerst komplett.

Wir mußten unser Repertoire und unsere Spielweise ändern da wir sehr stark von der böhmischen Blasmusik geprägt wurden. Es hörte sich am Anfang seltsam an, als wir versuchten einen boarischen im böhmische Stil zu spielen…Na ja aber wir lernten sehr schnell.

Josef „Joe“ Trunde – 1. Flügelhorn, hin und wieder Bass
Georg „Schurl“ Wolf – Steir. Harmonika und Bariton
Gerhard „Gertschi“ Kugler – 2. Flügelhorn
Franz „Bautschi“ Bauerfeind – Basstrompete, Bariton, Zugposaune
Thomas „Tom“ Aigner – Bass

http://www.weinviertlerblos.at/

Weltmusik

Kollegium Kalksburg

Neues Wienerlied
Konzerte: 10:15,11:00,11:45,13:15,14:00,14:45,15:30,16:15 h
Spielort: HERRNBAUMGARTEN/Keller Umschaid, Hauptstrasse 49

Die drei im besten Sinne des Wortes dilettierenden Kapellmeister sind Fanatiker des Ausdrucks, große Entdecker im Reiche des Erhabenen, auch des Hässlichen und Grässlichen, noch größere Entdecker im Effekte, in der Kunst der Schauläden. Allesamt Talente weit über ihr Genie hinaus. Virtuosen durch und durch! Geborene Feinde der Logik und der geraden Linie, begehrlich nach dem Fremden, dem Exotischen, dem Ungeheuren.

http://www.kollegiumkalksburg.at/