Jazz

Perfect Time

VINTAGE JAZZ
Konzerte: 10:00, 10:45, 11:30, 13:00, 13:45, 14:30, 15:15, 16:00, 16:45 h
Spielort: LEDNICE/Annovino, Nejdecká 714, 691 44 Lednice

Perfect Time ist eine fünfköpfige Musikgruppe aus Brünn, die progressiven Vintage-Jazz spielt. Im Dauerangebot hat er tschechische Swing-Köstlichkeiten gereift und will sich nicht für ausgewählte Chansonstücke schämen. All dies wird mit einer Prise anständig gewähltem Humor serviert. Das Rezept für einen kompakten Klang liegt in richtig dosierten Zutaten: Singen ist zweifellos die Basis. Die Melodie ist in den Armaturen der Saxophone versteckt, aber ohne die Harmonie von Akkordeon und Klavier kann sie das nicht tun. Darüber hinaus bietet das Klavier auch einen Walking-Bass, der im Rhythmus mit einem retro-futuristischen Walzer geht.
Perfect Time:
Anežka
Špinlerová – Gesang Petr
Chadim – Saxophon, Gesang Matěj
Fouma – Choredeon, Gesang Vojta
Vozáb – valcha Martin Špinler – Keyboards
www.perfecttimebrno.cz

Jazz

Four in blue

BLUES, SOUL JAZZ
Konzerte: 10:15, 10:45, 11:20, 13:00, 13:40, 15:15, 16:00, 16:45
Spielort: VALTICE/Weinscheune – CHÂTEAU VALTICE VINNÉ SKLEPY VALTICE

Erdiger Blues und Soul-Jazz. Der Bandleader der Gruppe, der Saxophonist Radek Zapadlo (Vilém Spilka Quartett, Cotatcha Orchestra, Ondřej Ruml, Matej Benko etc.) gründete die Band 2017 inspiriert von den legendären Aufnahmen „Back At The Chicken Shack“ und „Midnight Special“ des großen Hammondspielers Jimmy Smith. Das Quartett hat sich seitdem in der Ästhetik der oben genannten Aufnahmen und Stile zu einer eigenen Arbeit bewegt. Alle Mitglieder der Band zwangen sich, Kompositionen für diese Vereinigung zu schreiben, sogar der Traditionalist Radek Zapadlo, ein bekannter Jazzkonservativer. Zum Beispiel werden seine zukünftigen Hits Dog’s Blues, Fried Egg oder Blues für Magda zu hören sein.

Four in Blue:
Radek Zapadlo – Tenorsaxophon und Altsaxophon
Kamil Slezák – Schlagzeug Vladan
Ronner – Orgel Hammond
Vilém Spilka – Gitarre

Bernhard Wiesinger
Jazz

Bernhard Wiesinger Trio

JAZZ
Konzerte: 10 – 14 h
Spielort:
POYSDORF/Weingut Genießerhof Haimer

Das Jazztrio rund um den Weinviertler Jazzsaxofonisten Bernhard Wiesinger spielt vorwiegend Standards aus dem Great Amercian Songbook. Die Improvisation über bekannte Songs und Broadway Hits der 30er und 40er Jahre wie Take The A-Train (Duke Ellington), The Girl From Ipanema (A.C. Jobim), Somewhere Over The Rainbow (H.Arlen), steht im Mittelpunkt der hochkarätig besetzten Gruppe.

Durch ihre Spielfreude, Spontanität und Virtuosität überzeugt diese Band sowohl erfahrene Jazzhörer als auch nicht-Jazz-affines Publikum. www.bernhardwiesinger.com

B.W. – Saxofon
Erwin Schmidt – Hammond B3 (E-Orgel)
Joris Dudli – Schlagzeug


Jazz

Sebranka Jazz Orchestra

JAZZ, SWING
Konzerte: 10:00 – 17:30 h
Spielort: VALTICE/Stadtplatz – Offizielle Eröffnung 10 h

Das Sebranka Jazz Orchestra ist ein Kollektiv von zwölf begeisterten Musikern aus Dačice und weiterer Umgebung. Sie spielen modernen Jazz, Swing, lateinamerikanische Melodien sowie spezielle Arrangements von Rock-Hits und Pop-Songs der 80er Jahre bis hin zur Gegenwart. Das Sebranka Jazz Orchestra ist in Clubs, auf Musik- und Filmfestivals sowie bei städtischen und kulturellen Veranstaltungen zu hören. Sie treten zusammen mit verschiedenen, bekannten Musikern wie zuletzt mit Ondřej Ruml auf dem Festival „Za dačickou kostku cukru“. In seinem Projekt „Jazz in den Schulen“ unterstützt das Sebranka Jazz Orchestra junge Jazzmusikanten in Musikschulen. Die Fähigkeiten zur Improvisation und die musikalischer Kreativität dieser jungen Musiker lässt niemanden kalt!

https://www.facebook.com/Sebranka-jazz-orchestra-1487193508246293/